Die Inge – der „Must-have“ Sirup für den Frühling

Die Inge – Ingwersirup

Die Inge hat sich mittlerweile zu dem „Must-have“ Sirup überhaupt entwickelt. Mit viel Liebe und Leidenschaft stellt Sascha und sein Team die Inge in Höhenkirchen bei München her.

Die Zutaten der Inge sind vor allem der Ingwer – der kommt frisch aus dem Anbaugebiet direkt zur Inge und wird dort schonend geputzt, geschält, geschnitten und dann eingekocht. Eine – streng geheime – Gewürzmischung macht aus dem Ingwersud die wohlschmeckende Inge.

Am besten schmeckt die Inge-Ingwersiurp im Frühling und Sommer als

Inge-Spritz: 2 Teile Prosecco oder Weißwein in ein bauchiges Weinglas mit Eiswürfel gießen, gut 1 Teil Mineralwasser dazugeben, Schuss Inge (ca. 2-3cl, je nach Geschmack und Größe des Glases). Mit Limettenscheibe und angedrücktem Basilikum (kleinblättrig) garnieren und einen perfekte Inge genießen oder als

Inge Schorle: Die Inge mit Mineralwasser (sanft) oder stillem Wasser aufgießen. Eiswürfel, Limettenscheibe, mit angedrücktem Basilikum (kleinblättrig) oder Minze garnieren.

Viel Freude beim Genießen!

PS: Für alle Freunde der Inge gibt es neben dem Ingwersirup den handgemachten Inge-Fruchtaufstrich mit Orangen und Zitronen und den Inge-Likör.

Die Inge-Familie – immer eine Versuchung wert;-).